„Auf ein WORD“: Textverarbeitung in häufigen Anwendungsszenarien effektiver und effizienter nutzen

Beschreibung

Der Workshop richtet sich dezidiert an ambitionierte Anfänger, die zwar schon grundsätzlich mit Textverarbeitungssoftware arbeiten, aber dabei routinierter und zeitsparender vorgehen sowie das volle Potenzial der Software in Standardanwendungen nutzen wollen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die grundlegenden Formatierungsmöglichkeiten einer Textverarbeitungssoftware am Beispiel von Word kennen (Schriftgröße, Schriftart, Ausrichtung, Zeilenabstand, Tabulatoren, Nummerierungen/Aufzählungen, Tabellen, Einfügen von Bildern, Layout und Formatvorlagen, etc.). Außerdem vertiefen sie ihr Wissen zum Dateimanagement in der Textverarbeitung (Konvertierung in andere Formate, Arbeit mit Word-Vorlagen, usw.). Schließlich wird auch auf frei verfügbare Alternativen zu Word (z.B. Open Office, Libre Office, o.ä.) eingegangen. Die im Kurs erlernten Fertigkeiten lassen sich in der Regel relativ problemlos auf diese übertragen.

Zusätzliche Information

Art der Fortbildung

Fächergruppen

Kontakt-Mailadresse

Maximale Teilnehmerzahl

Niveau

ReferentIn

Region um ...

Schlagwörter/ Themen

,

Umfang in Zeitstunden

Voraussetzungen

,