Einstieg in die Microcontroller-Programmierung mit dem Arduino Uno

Beschreibung

Der Arduino Uno ist ein kostengünstiger, programmierbarer Kleinstcomputer, mit dem eigene Elektronikprojekte umgesetzt werden können. In kleinen Schritten kann man sich zugleich an die Welt der Programmierung und der Elektronik herantasten. Einsteiger-Sets beinhalten meist eine große Anzahl verschiedener Bauteile (LEDs, Motoren, Displays, diverse Sensoren, …) zur Verfügung.
Im Workshop werden der Arduino Uno und die dazugehörige Entwicklungsumgebung kurz vorgestellt. Der Hauptteil der Veranstaltung geschieht in eigenständiger Arbeit der Teilnehmer mit Aufgaben, die in einem Wahlunterricht ab der 6. Klasse eingesetzt werden können. Das Material steht den Teilnehmern anschließend für den eigenen Unterrichtseinsatz zur Verfügung.

Ein Satz mit 15 Arduino-Sets kann vom Referenten mitgebracht werden. Ein Mebis-Zugang ist für alle Teilnehmer zwingend erforderlich.

Zusätzliche Information

Art der Fortbildung

Fächergruppen

,

Kontakt-Mailadresse

Maximale Teilnehmerzahl

Niveau

ReferentIn

Region um ...

Schlagwörter/ Themen

, , ,

Umfang in Zeitstunden

Voraussetzungen

, , ,