Lernpfade in mebis

Beschreibung

Anders als beispielsweise offene WebQuests leiten Lernpfade Lerner durch eine vorstrukturiertes Lernlandschaft.

Mebis bietet hier eine gute Möglichkeit, Kurse in dieser Art zu strukturieren. Dabei ist es möglich, die Informationen so aufzubereiten, dass die Lerner sukzessive an die Lerninhalte herangeführt werden und sie das Wissen so erwerben, wie es für den sinnvollen Aufbau notwendig ist. So lassen sich die Lerninhalte zu, Beispiel über die verschiedenen Anforderungsbereiche (Wissenserwerb => Analyse => Evaluation) verteilen und sicherstellen, dass Lerner nur zur nächsten Aufgabe gelangen, wenn sie die vorhergehende ausreichend bearbeitet haben (bedingte Verfügbarkeit).

Möglichkeiten der Gestaltung von mebis-Kursen als Lernpfad werden anhand eines Beispiels gegeben, Möglichkeiten zum eigenen Arbeiten können gegeben werden (vorher erstelltes/r eigenes Material/mebis-Kurs der Teilnehmer sinnvoll).

Zusätzliche Information

Art der Fortbildung

Fächergruppen

Inhaltliche Voraussetzungen

Kontakt-Mailadresse

Maximale Teilnehmerzahl

Niveau

ReferentIn

Region um ...

Schlagwörter/ Themen

,

Umfang in Zeitstunden

Voraussetzungen

,